tierisch, alltäglich oder Kunst
tierisch, alltäglich oder Kunst



tierisch, alltäglich oder Kunst

  Startseite
    hallo erstmal
    Hund und Katz
    Katzengeschichten
    Rübe
    Aluette
    Coonie
    Pizzi
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   My Art
   Katzenträume
   Frau von B. sagt




  Letztes Feedback



http://myblog.de/greenheart

Gratis bloggen bei
myblog.de





Rübe sagt1

Meine güte und ich habe gedacht die harten Tage sind vorbei.

Über die kalten Monate hatte ich mir ein plätzchen Hinter einem warmen Ofen gesucht. Dahinter lag sogar ein dickes Flauschiges Fell. Ich konnte durch ein Loch in der Wand kommen und gehen wann ich wollte. Nur der Schönen des Hauses darf ich nicht zu nahe treten dann gibt es stress. Das gute Mädel ist zwar schon ein wenig in die Jahre gekommen aber an Schönheit hat sie nicht viel eingebüßt. Sie ist eine stolze Norwegerin mit orange abricot farbenen Haar. Ab und zu habe ich ja versucht sie aufmerksam auf mich zu machen entweder hreuzte ich rein zufällig an einer engen Stelle im Raum ihren Weg oder ich stupste sie so ganz aus Versehen an ihrer Schwanzspitze währen sie durch fressen abgelengt war. Ich sollte allerdings schnell feststellen das madame nicht interessiert ist. Wenn ich nur ansatzweise in ihre Nähe kam fing sie sofort an so richtig ausgiebig zu knurren, Meist ging sie aber leise vor sich hnzetern weg ohne gewalttätig zu werden. Darauf kann ich auch gut verzichten,

10.4.10 06:47
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung